Neugeborenenfotografie

In ihren ersten vierzehn Lebenstagen schlafen Babys noch sehr viel. Darum sollte ein Fotoshooting mit ihnen in dieser Zeit stattfinden. Für diese Bilder sollte man sich Zeit nehmen. Bis alle Fotos gemacht sind, können ein bis drei Stunden vergehen. Die meisten Neugeborenen fühlen sich am Vormittag am wohlsten. Darum fotografiere ich die Kleinen, wenn möglich, immer zu dieser Zeit.

Wenn Sie mit ihrem Baby vorbeikommen, dann nehmen Sie alles mit was es zum wohfühlen braucht. Von der Kuscheldecke, über die Milchflasche bis hin zur Wechselkleidung. Ich sorge für die kuschelige Atmosphäre und die richtige Raumtemperatur. Darum können die Eltern gern auf den dicken Pullover verzichten.

Alles was zum fotografieren benötigt wird, wie Decken, Mützchen, Körbe, Kisten usw., stelle ich und müssen nicht mitgenommen werden. Außer natürlich, Sie wollen bestimmte Dinge mit auf den Bildern haben.

Wenn unser Baby Pausenzeiten zum Kuscheln braucht – bekommt unser kleines Model diese auch gern.